Bensheim, 13. Juni 2013

1. Judo-Club unternimmt Ausflug in die Kletterhalle

Die Jugendlichen und ihre Trainer vom 1. Judo-Club Bürstadt haben am Donnerstagnachmittag einen schönen Ausflug in die Kletterhalle Bensheim unternommen. „Das war ein Super-Erlebnis und hat echt viel Spaß gemacht!“ waren sich die Kinder und Jugendlichen im Anschluss an das dreistündige Event einig.
Geklettert wurde an fast allen Wänden und sogar im Hochparcours, in schwindelerregender Höhe, fühlten sich die jungen Athletinnen und Athleten vom 1. JCB pudelwohl. Der etwa acht Meter hohe Kletterbaum war mit dem Absprung ins tragende Seil der krönende Abschluss für die ganz Hartgesottenen unter den Judoka. Die Trainer Klemens Timm, Harald Dudyka und Lothar Kilian überlegen sich jedes Jahr wie sie den Zusammenhalt und den Spaß in der Gruppe der Heranwachsenden über das normale Training und Wettkampfengagement hinaus, auch mit solchen Aktionen, fördern können. Wie man an diesem Tag an den Gesichtern der Jugendlichen sehen konnte, mit Erfolg!

Bericht: Danny Schmidt Foto: Lothar Kilian

1 2 3 4 5