Hünfelden, 4. Juni 2016

Judo-Kampfgemeinschaft Bürstadt-Rimbach schiebt sich nach drei weiteren Siegen in der Landesliga Hessen-Süd auf den zweiten Tabellenplatz vor!

Am 3. und vorletzten Kampftag der Judo Landesliga der Herren setzte sich unsere Kampfgemeinschaft Bürstadt-Rimbach erfolgreich gegen DJC Frankfurt, KG Ginsheim-Hochheim und den TSV Stadtallendorf durch.

Im ersten Duell traf unsere KG auf den DJC Frankfurt der in allen Gewichtsklassen nahezu chancenlos war. Am Ende standen Siege von Stavros Papadamakis (-66 kg), Oliver Ullrich (-73 kg), Nick Mattern (-81 kg), Lars Kilian (-90 kg), Iba Wetzig (-100 kg) und von Peter Blatt (+100 kg) auf den Punktzetteln der Kampfrichter. Einzig Kay Dörry hatte in der Gewichtsklasse -60 kg knapp das Nachsehen. Der Endstand lautete somit 6 : 1 für Bürstadt-Rimbach.

Im zweiten Mannschaftskampf ging es gegen den bis dahin Tabellendritten, die KG Ginsheim-Hochheim. Diese wurden nach heftigen und nervenaufreibenden Kämpfen mit 4 : 3 besiegt. Die Sieger aus unserer Sicht waren diesmal Kay Dörry (-60 kg), Johannes Roßbach (-66 kg), Iba Wetzig (-90 kg) und Judo-Urgestein Peter Blatt (+100 kg).

Der TSV Stadtallendorf entschied sich kurzfristig zur dritten Begegnung nicht mehr anzutreten und gab den Mannschaftskampf mit 7 : 0 kampflos an unsere KG ab.

Mit diesen drei Siegen schoben sich die Jungs um Coach Benjamin Schober sowie Iba Wetzig von Tabellenplatz vier auf nunmehr Platz zwei vor. Beide Trainer waren sehr zufrieden und hoffen nun, dass es am letzten Kampftag am Samstag den 11. Juni in eigener Sporthalle so weitergeht, um letztendlich den Aufstieg in die Judo-Oberliga zu schaffen. Die Kämpfe des 4. und letzten Kampftages finden in der Sporthalle der Bürstädter Erich-Kästner-Schule um 14:45 Uhr statt. Es werden dazu alle zwölf Mannschaften der Landesliga Hessen-Süd und insgesamt siebzehn Mannschaftsbegegnungen mit Spannung erwartet.

Alle Freunde des Judosports, Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern sowie alle Freunde und Gönner des 1. Judo-Club Bürstadt sind zum gemeinsamen Anfeuern im Hexenkessel Bürstadt ganz recht herzlich eingeladen!

Baustelle: Weitere Bilder folgen in kürze!

Bericht: Danny Schmidt Foto: Stephan Müller

1 2 3 4 5